Ein neues Kapitel beginnt.

Nach 35 Jahren leidenschaftlichen Engagements für MSM verabschiedet sich Geschäftsführerin Bärbel Stöcklein in den wohlverdienten Ruhestand. Wir werfen nochmal einen Blick auf ihre Geschichte.

1989 beginnt die Geschichte von Frau Stöcklein und MSM. Gemeinsam mit ihrem Mann, dem damaligen Geschäftsführer Klaus Stöcklein, übernimmt sie die Verantwortung für die Polsterei. Als Entwurfsdirektrice mit einer großen Begeisterung für Stoffe, hat sie diesen Bereich leidenschaftlich und sehr gerne geleitet. Nach dem Tod ihres Ehemanns 2015 übernimmt Frau Stöcklein mit dem gemeinsamen Sohn Bastian die Geschäftsführung. Das Duo wird zum Herzstück von MSM und leitet das Familienunternehmen erfolgreich weiter. Ende 2023 hat man sich gemeinsam entschieden, dass MSM Teil der Schneeweiss Interior Gruppe wird. Auch wenn der Abschied schwerfällt, kann Frau Stöcklein mit Freude in die Zukunft blicken:

„Für mich beginnt jetzt der entspannte Teil. Für MSM und sein Team geht’s hoch hinaus. Es ist ein tolles Gefühl zu wissen, dass unserem Familienunternehmen eine erfolgreiche Zukunft bevorsteht. Bei unseren treuen Kunden, Partnern und Kollegen möchte ich mich herzlichst für die langjährige Wegbegleitung, das Vertrauen und alle gemeinsamen Erfolge bedanken.“

Auch wir möchten uns bedanken und könnten es nicht schöner als Sohn und Co-Geschäftsführer Bastian Stöcklein sagen: „Ich bin meiner Mutter für ihren jahrelangen, unermüdlichen und großartigen Einsatz im Unternehmen unendlich dankbar. Sie ist unsere gute Seele, unsere Feelgood-Managerin, die uns allen fehlen wird.“

Bleiben Sie up-to-design mit unserem MSM-Newsletter

Melden Sie sich noch heute an und entdecken Sie
topaktuelle Kollektionen, innovative produktneuheiten und alle MSM-Neuigkeiten.

Noch mehr MSM-News:

Ein neues Kapitel beginnt.

Nach 35 Jahren leidenschaftlichen Engagements für MSM verabschiedet sich Geschäftsführerin Bärbel Stöcklein in den wohlverdienten Ruhestand. Wir werfen nochmal einen Blick auf ihre Geschichte.

Weiterlesen »

Kulinarische Erlebniswelten.

Die Inneneinrichtung eines Restaurants, Cafés oder Gastro-Bereichs in einem Hotel und Unternehmen ist genauso wichtig wie das Essen selbst. Die Gestaltung der Räumlichkeiten kann einen ein wichtiger Faktor für gastronomische Marken sein.
Um die Trends im Hospitality Bereich geht es in diesem Artikel.

Weiterlesen »

Deep Dive mit MSM

Worauf kommt es bei Meeting-Räumen an? Minimalistisches und komfortables Interior, Farbkonzepte und üppige Vegetation steigern Fokus und Wohlbefinden. Mehr dazu in diesem Beitrag.

Weiterlesen »